Helmut Koller
Helmut KollerKEVIN.MURPHY PLATINUM.KEY, COLOR.ME KEY, Stylist & Inhaber @ CUT COLOR STYLE, Trainstein
Lernen und Lehren sind mein Antrieb. Mich permanent weiter zu entwickeln und mein erlerntes Wissen zu teilen macht meinen Beruf zu meiner Leidenschaft.

Diese Leidenschaft wächst mit jedem zufriedenem Kunden im Salon, erfolgreicher Teamarbeit auf Shows und natürlich ganz besonders bei unseren Seminaren. „Each one teach one“ euer Helmut Koller

Jochen Doppelhofer
Jochen DoppelhoferKEVIN.MURPHY KEY, COLOR.ME KEY, Stylist & Inhaber @ The Roots, Graz
Meine Mission ist, der Beste zu sein. Als Unternehmer ist mir wichtig, dass meine Kunden zu mir passen. Als Stylist geht es mir darum, internationale Trends aufzugreifen.

Dabei hole ich mir viel Inspiration von Instagram & Co, vor allem Trends aus Australien und UK. Ich sehe was, das mir gefällt, und setze es sofort um.

Paul Prinz
Paul PrinzKEVIN.MURPHY GOLD.KEY, COLOR.ME KEY, Stylist & Brand Manager @ KM Hair Academy, Wien
Mich hat der Beruf des Stylisten immer schon fasziniert, weil ich da meine Kreativität ausleben kann. Es macht mir Spass, Neues zu entdecken, zu lernen und mich zu entwickeln.

In der KM Hair Academy habe ich mich von Anfang an wohl gefühlt, ich wusste sofort: hier bin ich richtig, auch weil ich von KEVIN.MUPRHY so überzeugt bin: da stimmen Produkte, Strategie und Lifestyle der Marke.

Bernadette Weglehner
Bernadette WeglehnerKEVIN.MURPHY KEY, COLOR.ME KEY, Stylist & Colorist @ STUDIO ONE, Linz
Das Arbeiten mit Menschen macht mir Spaß. Ich lerne gerne neue Techniken, die ich auch einfach weiter vermitteln kann.

Umweltbewusstes und innovatives Arbeiten sind mir wichtig – beides kann ich mit KEVIN.MUPRHY umsetzen. Meine zufriedene Kunden bestätigen mir, die richtige Wahl getroffen zu haben.

Vera Jachs
Vera JachsKEVIN.MURPHY GOLD.KEY, COLOR.ME KEY, Stylist, Colorist & Inhaberin @ STUDIO ONE, Linz
Ich hatte immer schon eine Leidenschaft für Haare! Mit einem extravaganten Schnitt oder Akzenten durch verschiedene Farben kann ich Schönes, Ausgefallenes kreieren. Wenn eine Kundin den Salon betritt, kann mir sofort vorstellen, welche Form und Farbe ihr passt.

Das liebe ich an meinem Beruf: sich kreativ entfalten zu können und mitzuerleben, wie das Selbstbewusstsein meiner Kunden durch die optische Veränderung steigt.